Wir halten Sie stets auf dem Laufenden

Pressematerial direkt zum Download

Zurück zur Übersicht

Presseinformation 01 | 2015

Vielseitig, leistungsstark und wirtschaftlich

Veröffentlicht am unter “Presse“

ZITARES Produktfamilie von BAG wächst weiter: QCS-Serie für Downlight- und Strahleranwendungen

Die bewährte ZITARES Produktfamilie von BAG electronics erhält weiteren Zuwachs: Mit der QCS-Serie sind leistungsstarke und wirtschaftliche LED-EVG für verschiedenste Downlight- und Strahleranwendungen erhältlich.

Flexibel einsetzbar für modernes Licht

Die elektronischen Vorschaltgeräte decken mit ihrer Flexibilität und Leistungsstärke die verschiedensten Anwendungsfelder ab, von Bürogebäuden über öffentliche Einrichtungen bis hin zu Shops.  Performance, Langlebigkeit und Sicherheit gehen dabei Hand in Hand: Die neuen Modelle erfüllen die strengen SELV-Anforderungen (Sicherheits-Schutzkleinspannung) und bieten somit einen Berührungsschutz gegen elektrischen Schlag. Zusätzliche Maßnahmen zur elektrischen Isolation der angeschlossenen LED-Module sind nicht erforderlich. Dieses eröffnet zugleich Vorteile für das thermische Management moderner, energieeffizienter LED-Leuchten.

Kompakte Maße, lange Lebensdauer

Ein weiterer wesentlicher Vorteil der QCS-Geräte wird auf den ersten Blick deutlich: Die kompakten Maße (135 x 41 x 29 mm bei bis zu 20 W, 140 x 41 x 33 mm bei bis zu 50 W), die eine hohe Flexibilität beim Leuchtendesign ermöglichen. Einher damit geht die sprichwörtliche BAG-Qualität mit einer Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden in typischen Anwendungen. Die Geräte sind je nach Ausführung geeignet für Ausgangsströme von 350 bis 1050 mA und einen Leistungsbereich von 20 bis 50 W. Die LED-EVG sind ENEC-zertifiziert und bereits für die Bemusterung verfügbar.

Über BAG
Die Zukunft des Lichts ist digital, und BAG electronics liefert die technologisch führende Beleuchtungselektronik dazu. Das Unternehmen, gegründet 1909 in der Schweiz, ist Elektronikpartner der weltweiten Beleuchtungsindustrie. LED Komponenten nehmen eine zentrale Position im Produktportfolio des Unternehmens ein. Höchste Qualität zählt ebenso zu den Stärken der BAG Komponenten wie Energieeffizienz, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit.

Das Unternehmen mit Hauptsitz im sauerländischen Arnsberg und weltweit rund 3.000 Beschäftigten ist bekannt für seine Innovationsstärke. Eigene Entwicklungsstandorte in Deutschland, China und Indien spiegeln dies wider. Die Produktion ist ebenfalls in diesen drei Ländern sowie zusätzlich auf den Philippinen angesiedelt. In über 50 Länder weltweit werden BAG Lösungen für den Lichtmarkt geliefert.